Night View Of Triple Bridge 1 D Wedam

LJUBLJANA - "DIE GELIEBTE STADT"


Für die Namensherkunft der Stadt gibt es mindestens zwei Erklärungen: nach der einen kommt er von ljubljena ("geliebte Stadt"), nach der anderen von dem lateinischen Flussnamen Aluviana.

Die junge Hauptstadt Sloweniens ist wahrscheinlich einer der letzten Geheimtipps Europas. Schöpfungen im Flair der italienischen und österreichischen Baukunst und Werke berühmter einheimischer Architekten wie Joze Plecnik bilden eine wunderbare Einheit und verleihen der Stadt ein originelles slowenisches Gepräge.

Mit seinen barocken Palästen und Kirchen, seinen alten Plätzen und rund 280.000 Einwohnern (50 000 Studenten) hat Ljubljana (römische Emona, Laibach unter Habsburg) den lockeren Charme einer mitteleuropäischen Kleinstadt, die lebendig und weltoffen ist.